Login

OPA Skispiele in Predazzo

Zu dieser Veranstaltung sind Teilnehmer der zehn O.P.A.-Mitgliedsländer startberechtigt: Andorra, Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Österreich, Slowenien, Spanien, Schweiz und Tschechien. Die Wettkämpfe werden in den zwei Altersklassen U16 (Schüler) und U18 (Jugend) durchgeführt. Im Skisprung und der Nordischen Kombination ist die Teilnehmerzahl wie folgt beschränkt: Maximal 6 Athleten pro Klasse und Nation. Das Veranstalterland kann eine nationale Gruppe von jeweils 2 Athleten pro Klasse stellen. Diese starten in der jeweiligen Klasse vorne weg. Bei den Team-Wettbewerben gibt es nur eine Altersklasse. Bei den Herren bestehen die Teams aus 4 Sportlern, bei den Damen aus 3 Sportlerinnen. Es können entsprechend der Teilnehmerzahl beliebig viele Mannschaften pro Nation gemeldet werden. Das zweite Team des Gastgeberlandes muss ein Mixed-Team aus jeweils zwei Schülern und zwei Jugendlichen sein. Alle Teams kommen in die offizielle Tageswertung. Bei den Teams Damen sind Doppelstarts im Skisprung und Nordische Kombination möglich. Im Skilanglauf ist die Teilnehmerzahl unbegrenzt.

Das bisherige Training hat sich für unsere Sportler gelohnt
Ronja Loh konnte im Einzelwettbewerb am Samstag, den 05.02.2022 die Silbermedaille gewinnen.
Nick Schönfeld wurde in seiner Altersklasse 4. und Florian Schultz kann stolz auf seinen 13. Platz sein.

Am Abend des 05.02.2022 fand für die Mädchen der Sprunglauf statt.
Klara Lebelt erzielte einen hervorragenden 9. Platz.

Am 06.02.2022 standen die Teamwettbewerbe in der Nordischen Kombination und im Sprunglauf an.
Ronja Loh überzeugte mit dem Team GER I und holte Gold.
Nick Schönfeld wurde mit seinem Team Zweiter und Klara Lebelt und Florian Schultz erreichten jeweils Platz 5 mit Team GER II.

Unsere Sportler haben somit einen erheblichen Anteil am Sieg von Team GER im Nationencup der OPA – GAMES geleistet.


Deutschland-Pokal in Oberstdorf:

Nordische Kombination:

Beim ersten Wettkampftag in Oberstdorf beim Massenstart gelang unseren Starter Jenny Nowak und Anne Häkel jeweils der Sieg.
Anne Häckel siegte auch im Sprint in ihrer Altersklasse und Jenny Nowak wurde Dritte.
Allerdings war das Starterfeld in diesen Wettkämpfen überschaulich.

Skisprung:

Die Springermädels waren ebenfalls zum Deutschlandpokal in Oberstdorf.
Julina Kreibich aus der Klasse 9b konnte zweimal Silber erzielen, Kim Amy Duschek erreicht Platz 3 und 7.

Langlauf in Marienberg beim DSC:

Samstag, 05.02.2022 Freistil:

Nele Reyer aus der Klasse 7b erzielte bei den Schülerinnen U 13 über 2km einen überzeugenden zweiten Platz.Unsere anderen Sportler erreichten Platzierungen im Mittelfeld.
Auch unsere jüngsten Sportler Noemy Glathe, Lilly Leistner und Hermine Böhm können mit ihren Leistungen beim ersten Deutschen Schülercup zufrieden sein.
Beim Wettkampf im klassischen Laufstil konnten bei dem riesigen Starterfeld über 4 km Nele Reyer mit Platz 14 und Konstantin Metschnabl mit Platz 18 überzeugen.

Sachsenmeisterschaften in Oberwiesenthal:

Ebenfalls haben sich die alpinen Skisportler unserer Schule am Wochenende bei den Sachsenmeisterschaften in Oberwiesenthal sehr gut geschlagen:
Alina Schmied:    1. Slalom, 2. Riesenslalom
Pauline Dick :      3. Slalom, 3. Riesenslalom
Louis Weglarz:    3. Slalom

Ganz starke Leistungen und herzlichen Glückwunsch!

 

→ Sportbeiträge

 Schulnachrichten

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.