Login

Nach zwei Jahren Abstinenz konnte das 25. Skilager dieses Jahr gleich in doppelter Ausführung stattfinden: ein Durchgang mit den 7. und einer mit den beiden 8. Klassen.

Die Fahrt in das Skigebiet Spitzingsee war für alle ein Erlebnis, vor allem der zweite Durchgang konnte von einer Woche mit Bilderbuchwetter profitieren.
Die Unterbringung in der Jugendherberge ließ keine Wünsche offen- wir hatten das Haus für uns allein und eine gute Verpflegung sorgte für genügend Power beim Skilaufen.

Nach der Ankunft am ersten Tag und einer Schnupperwanderung ins Skigebiet stand am nächsten Vormittag die Einteilung in 4 Gruppen auf dem Programm. Dank der zahlreichen Sportlehrer und Unterstützung von einigen älteren Schülern konnten die unterschiedlichen „Leistungsklassen“ optimal gefördert bzw. gefordert werden, sodass jeder auf seine Kosten kam, Spaß beim Fahren hatte und weder Druck noch Frust entstand.

Zur Mittagspause trafen sich alle Gruppen auf einer Berghütte, wo ein leckeres Essen für genügend Kraft für 3 weitere Stunden Skispaß sorgte.
Die Abende in der Unterkunft gingen mit Billard, Tischtennis, Spaziergängen oder einfach nur Reden, aber auch einem lustigen Bergfest viel zu schnell vorbei.

Nach einem abschließenden Wettkampf am letzten Vormittag traten wir die Heimreise an.
Es waren beide Male tolle 5 Tage, die nicht nur sportlich erfolgreich waren, sondern auch dem Klassenzusammenhalt gut getan haben.

Danke an alle Betreuer und natürlich die Eltern-Sponsoren!


 

→ Sportbeiträge

 Schulnachrichten

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.